Yale Universität

Yale, Gedächnishalle
Die Yale School of Engineering and Applied Sciences ist eine der besten Universitäten weltweit, um das Ingenieurwesen zu studieren. Die hier unterrichtenden Professoren gehören zu den besten Forschern unserer Zeit. Dadurch haben die Studenten die Möglichkeit mit dem Maximum an Wissen in eine gute Zukunft zu gehen und auf die heutigen Technologien bestens vorbereitet zu sein.


Eine Spezialisationen der Yale School of Engineering and Applied Sciences sind:

-Medizintechnik
-Chemietechnik
-Maschinenbau
-Umwelttechnik
-Elektrotechnik
-Angewandte Physik
In all diesen Bereichen kann man seinen Bachelor, aber auch Master und Diplom machen. Da sie alle miteinander zusammen arbeiten, erlaubt es den Studenten, auch verschiedene Bereiche zu belegen. Beispielsweise Medizintechnik und Umwelttechnik oder Chemietechnik zusammen mit angewandter Physik. Auch fördert man die Studenten, ihr Studium mit ganz anderen Bereichen zu verbinden, wie beispielsweise Chemie, Biophysik, Forstwirtschaft, Umwelt oder sogar Management.

Um an der Yale University zu studieren, muss man mehrere Kurse in Ingenieurwesen, Mathematik, Wissenschaft und anderen belegen. Dazu gehören unter anderem:

-Transportwesen
-Mengenphysiologie
-Trenn- und Wiederaufbereitungsprozess
-Energie, Maschinen und Umwelt
-Hydrologie und Trinkwasserreserven
-Biologischer Prozess in der Umwelt
-Management von Umwelt-Ressourcen und Umweltsysteme
-Physik und Chemie als Basis für Mikroskopie und Biosensorik
-Biomaterial und die Zusammenwirkung
-Biophotonik und Lichtmikroskopie
-Antriebskraft und Energietechnik
-Computer-Aided Engineering
-Theoretische Fluiddynamik

Yale, Bücherei
Außer an den Lektionen, Diskussionen und Laborexperimenten teilzunehmen, sind die Studenten dazu aufgerufen, sich auch an wichtigen Forschungsprojekten zu beteiligen. Dabei arbeiten die Studenten eng mit Wissenschaftlern und Professoren zusammen. Zu den Forschungsprojekten gehören zum Beispiel Amorphes Material, Robotik, Kombustion, Nanotechniken, Systems Engineering, medizinische Mikroskopie, Umweltverträglichkeit, Stabilität von Phasen und viele weitere.